"Denn wer getrennt ist von dem, der seine Sprache spricht, der wird verstummen und wenn er hundert Lieder hätte"*

                                                                               * Rumi, islamischer Mystiker (13. Jh.)


Bedanken möchten sich alle Schülerinnen und Schüler, sowie das Kollegium 
der Melanchthonschule für dieses wunderbare Geschenk. 

Voller Stolz und Freude hängt diese schöne Kalligrafie, angefertigt von Dr. Iyad Shraim, der selbst einmal als arabischsprachiger Vorleser bei Mulingula tätig war, im Foyer unser Schule.