OGS

Offene Ganztagsschule

 

 OGS - Offene Ganztagsschule

 


 
Seit dem 1. August 2020 befindet sich der Offene Ganztag (OGS) der Melanchthonschule in der Trägerschaft des Vereins Kreisel, einem freien Träger der Kinder- und Jugendhilfe. Mit dem Trägerwechsel ergaben sich laut einer Mitteilung des Vereins strukturelle wie auch personelle Veränderungsprozesse, die mittlerweile volle Fahrt aufgenommen haben.
Laut Anke Diekmann , Leiterin der Melanchthonschule, ist die positive Zusammenarbeit der Schule und des Offenen Ganztags besonders hervorzuheben: „Es ist schön zu sehen, dass alle anfassen und gemeinsam etwas Neues für die Kinder kreieren.“
Auch bei warmen Temperaturen arbeiteten die Schule und OGS Hand in Hand, um die Kinder im September mit frisch eingerichteten OGS-Räumen, neuen Strukturen und einer Einweihungsfeier überraschen zu können.
In die Gestaltung der neuen Räume wurde laut Simone Patzelt, Koordinatorin der OGS, besonders viel Zeit und Herzblut investiert. Dabei spielten die Vorstellungen und Wünsche der Kinder eine besondere Rolle: „Wir versuchen, uns den Blick der Kinder zu bewahren und in ihrem Sinne gute Entscheidungen zu treffen.“


Der offene Ganztag der Melanchthonschule bietet Ihnen die Sicherheit, dass Ihre Kinder bis 16:00 Uhr bzw. freitags bis 15:00 gut versorgt sind, pädagogisch begleitet sowie bei den Hausaufgaben unterstützt werden. Neben vielfältigen neuen Anregungen gibt es für die Kinder auch ausreichend Zeit zum freien Spiel. Wir möchten: eine bessere Vereinbarkeit von Familie und Beruf ermöglichen eine gewünschte Rückkehr von Frauen und Vätern in den Beruf erleichtern die positive Entwicklung der Kinder stärken soziale Kompetenzen in Familie und Schule fördern die Integration von Kindern mit Migrationshintergrund erleichtern Kindern und Familien in schwierigen Lebenssituationen Unterstützung bieten. Was heißt das konkret?

Ab 11.30 Uhr ist unser fachlich qualifiziertes Personal (Erzieher/Innen, Sozialpädagogen/ Innen) vor Ort, um die angemeldeten Kinder in Empfang zu nehmen. Dort ist zunächst die Möglichkeit gegeben zu: Gesprächen, z. B. über den Morgen in der Schule Freiem Spiel auf dem Schulplatz oder im Gruppenraum Gesellschaftsspiele mit Freunden/Klassenkameraden Rückzug und Entspannung Erledigung der Hausaufgaben und vieles mehr…

Das Mittagessen findet je nach Wochentag und Stundenplan zwischen 11.30-13:45 Uhr statt.

Die Kosten liegen pro Mahlzeit bei 2,95 Euro. Während der sich anschließenden Hausaufgabenzeit werden die Kinder in kleinen Gruppen durch unsere Mitarbeiter*innen und auch Lehrkräfte betreut und zur selbständigen Erledigung der Aufgaben angeleitet. Gegen 14.00 Uhr beginnt das Nachmittagsangebot des Offenen Ganztags. Diese Angebote werden in Form von Projektarbeiten, Werkstatt- oder Kleingruppenarbeit durchgeführt. Geleitet werden sie von unserem pädagogischen Fachpersonal sowie von Honorarkräften. Unsere Angebote im Offenen Ganztag Bewegungs-, Spiel- und Sportangebote, Kreativ-Angebote,Psychomotorik und vieles mehr. Sie können ihr Kind entweder um 15 Uhr oder um 16 Uhr auf dem Schulhof abholen. Wir bitten darum, dass die Abholzeiten eingehalten werden, da die Kinder ansonsten in Spielsituationen oder Angeboten unterbrochen werden. Falls Sie noch konkrete Fragen zu unserem Alltag im Offenen Ganztag haben, sprechen Sie uns gerne an.

Mit freundlichen Grüßen,

Ihre OGS der Melanchthonschule

Ev. Grundschule Münster 
Königsbergerstraße 91
48157 Münster

Tel.:     0251 / 98 62 09 - 0
Fax :    0251 / 98 62 09-49
Em@il:  melanchthonschule@stadt-muenster.de